Titelbild

Wir fördern engagierte Talente

6 x Geldpreis 1.000 € + 6 x Bildungsgutschein 1.500 €

Der BGL Bildungspreis würdigt engagierte Nachwuchskräfte, die sich durch sehr gute
Leistungen in der beruflichen Aus- oder Weiterbildung sowie über ihren starken Einsatz
für den landschaftsgärtnerischer Berufsstand auszeichnen.

Die Gewinner sind

Für den Ausbildungspreis 

Anna Adelmann, Külsheim, Baden-Württemberg
Jonas Becker, Kirchhundem, Nordrhein-Westfalen
Michael Schmidt, Oberneuching, Bayern

Für den Fortbildungspreis

Niklas Otto, Stettenhofen, Bayern
Antipas Karipoglou, Waldstetten, Baden-Württemberg

Ich habe vor Kurzem eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Bild
  • Absolventen der Ausbildung zum Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mit einem überdurchschnittlich guten Ergebnis in der Abschlussprüfung.
  • Die Abschlussprüfung muss nach dem Stichtag 31.10.2015 abgelegt worden sein.
  • Aktives Engagement für die Branche und den landschaftsgärtnerischen Berufsstand mit dem Ergebnis, Image und Ansehen des Landschaftsgärtners nach innen und außen positiv zu beeinflussen.

Ich habe vor Kurzem eine Fortbildung erfolgreich abgeschlossen

Bild
  • Absolventen der Fortbildung zum Meister- oder Techniker (bzw. Agrarbetriebswirt) mit einem überdurchschnittlich guten Gesamtergebnis sowie insbesondere mit einem überdurchschnittlich guten Ergebnis im Prüfungsteil II, Betriebs- und Unternehmensführung.
  • Die Abschlussprüfung muss innerhalb der letzten zwölf Monate abgelegt worden sein (Stichtag: 31.10.2015).
  • Aktives Engagement für die Branche und den landschaftsgärtnerischen Berufsstand mit dem Ergebnis, Image und Ansehen des Landschaftsgärtners nach innen und außen positiv zu beeinflussen

Die Bewerbungen können eingereicht werden im Zeitraum vom 1. August bis 31. Oktober 2016

Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Zeitraum vom 1. November bis 15. Dezember 2016

Die Preisverleihung findet Anfang Februar 2017 in Berlin statt.

Bewerbungen können ausschließlich über das Online-Formular eingereicht werden.

Es werden drei Gewinner mit dem Ausbildungspreis ausgezeichnet:
Jeweils 1.000 € als Geldpreis + jeweils 1.500 € als Weiterbildungsgutschein

Es werden drei Gewinner mit dem Fortbildungspreis ausgezeichnet:
Jeweils 1.000 € als Geldpreis + jeweils 1.500 € als Weiterbildungsgutschein

Die sechs Gewinner erhalten ihre Preise im Rahmen einer exklusiven Abendveranstaltung in Berlin.

Die fachkundige Jury besteht aus insgesamt fünf Mitgliedern des BGL Ausschusses Berufsbildung. Die Bewerbungen werden auf Vollständigkeit und Einhaltung der Ausschreibungsbedingungen geprüft. Neben dem Abschlusszeugnis bewertet die Jury auch das aktive Engagement für die Branche und den Berufsstand.

Gewürdigt werden insbesondere Aktivitäten, die das Image und Ansehen des Landschafts-gärtners nach innen und außen positiv beeinflussen. Dies können beispielsweise Teilnahmen an Berufswettbewerben auf Bundes- oder Landesebene, Aktivitäten bei den Junggärtnern oder Landesverbänden, das Engagement als Ausbildungsbotschafter in Schulklassen mit dem Ziel der Berufsorientierung oder auch innovative Modelle in der Nachwuchswerbung sein.

Mit dem BGL Bildungspreis sollen überdurchschnittlich gute Leistungen in der beruflichen Bildung sowie eine starke Identifikation mit der Branche belohnt werden.

Einzureichende Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben 
  • Lebenslauf 
  • Abschlusszeugnis 
  • Nachweis aktives Engagement für den Berufsstand

Wählen Sie aus, ob Sie sich für den Ausbildungspreis oder den Fortbildungspreis bewerben möchten.

Füllen Sie das Onlineformular bitte vollständig aus und laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch.

Persönliche Daten
Angaben zum Ausbildungsbetrieb
Ausbildungszeit von
bis
Einzureichende Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsanschreiben


Keine Datei ausgewählt
Durchsuchen

Lebenslauf


Keine Datei ausgewählt
Durchsuchen

Abschlusszeugnis


Keine Datei ausgewählt
Durchsuchen

Nachweis aktives Berufsstand für den Berufsstand


Keine Datei ausgewählt
Durchsuchen